Aufgrund des erhöhten Umsatzes verlängert sich die Lieferzeit von Bestellungen. Bitte haben Sie Verständnis und Geduld.
Blog

Apfel-Mohnkuchen Rezept

26.03.2022 13:08
Apfel-Mohnkuchen Rezept

Oft sind die einfachsten Dinge die besten, und dieses himmlische Apfel-Mohnkuchen Rezept ist der lebende Beweis! Mit nur wenigen Zutaten könnt ihr in wenigen Minuten leckere Kuchen zubereiten, sodass ihr auch nach einem anstrengenden Wochentag mit dem Backen beginnen könnt. Die Belohnung ist eine gluten-, zucker- und laktosefreie Süßigkeit, die euch den Tag versüßen wird!

Zutaten

    • 20 dkg Mohn

 

    • 2 Teelöffel Backpulver

 

 

    • Saft und Schale von 1 Zitrone

 

    • 3 geriebene Äpfel

 

    • 2 Eier

 

    • einen halben Esslöffel Zimt

Zubereitung

1. Die Zutaten nacheinander hinzufügen und vermischen.

2. 30 Minuten lang bei 180 Grad backen. Es lohnt sich darauf zu achten, wenn man es besser gebacken haben möchte. Wenn ihr es lieber knusprig mögt, lass es drin, damit die Oberseite knusprig wird.

Der Apfel-Mohnkuchen ist fertig! Wir haben gesagt, es würde schnell gehen :D

Guten Appetit!

Tipp: Wenn ihr Trockenfrüchte mögt, streut ein paar Rosinen, getrocknete Kirschen usw. in den Apfel-Mohnkuchenteig. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, können Naschkatzen die Oberfläche mit Puderzucker oder Birken-Puderzucker bestreuen!