Aufgrund des erhöhten Umsatzes verlängert sich die Lieferzeit von Bestellungen. Bitte haben Sie Verständnis und Geduld.
Blog

Laib aus Kartoffel – Hirsemehl

26.03.2022 14:29
Laib aus Kartoffel – Hirsemehl

Wenn du besondere Borte und Laibe magst, ist dies dein Rezept! Wenn wir eine Diät machen, hören wir oft, dass wir ganz auf Brot und Gebäck verzichten sollen, aber das stimmt zum Glück nicht! Brot ist seit Tausenden von Jahren ein Grundnahrungsmittel der Menschheit, nahrhaft und gesund, wenn es mit den richtigen Zutaten hergestellt wird. Es lohnt sich, Brot aus weißem Weizenmehl durch andere Alternativen, Vollkorn- und Mehrkornsorten zu ersetzen, die reich an Ballaststoffen sind und wertvolle Vitamine und Nährstoffe enthalten.

Unser Rezept für das Laib aus Kartoffel – Hirsemehl ist auch eine gute Wahl für alle, die nicht stundenlang Brot backen wollen, denn es muss nicht geknetet und aufgegangen werden und ist daher viel schneller zubereitet als ein traditioneller Laib.

Zutaten für das Laib aus Kartoffel - Hirsemehl:

o 500 g Kartoffeln

 

o 60 g Balance Food Hirsemehl

 

o 30 g Sonnenblumenkerne

 

o 10g Balance Food Reismehl

 

o 40 g Graham Vollkornmehl

 

o 1 Teelöffel Backpulver

 

o 1 Ei

 

Zubereitung:

1. Die geschälten, gewürfelten Kartoffeln in eine Schüssel geben, so viel Wasser hinzufügen, dass sie bedeckt sind und mit Salz würzen. Wenn du gekocht hast, stelle sie an einen kühlen Ort, damit sie so schnell wie möglich abkühlen.

2. Füge das Backpulver ganz zum Schluss hinzu, mische es gut und forme es zu kleinen Broten. Lege Backpapier auf ein Backblech und lege den geformten Teig darauf.

3. 60 Minuten lang bei 180°C im Ofen backen. Wenn es fertig ist, nimm es heraus und lass es eine Weile ruhen.

Du kannst das Brot mit allem essen, einem einfachen Spiegelei oder sogar einem Rührei.

Gesund essen!